Tag 218

20130310-200228.jpg
Manchmal kommt es anders als man denkt. Die Trauer über den Verlust ist natürlich noch da aber dann bekommt man die Chance zwei Tierchen ein neues zu Hause zu geben und nein sagen gehört leider nicht zu meinen Stärken….. Also sind heute zwei neue Bewohner gekommen, sie sind doch noch sehr scheu und brauchen ihre Zeit, aber ich denke, auch das bekommen wir hin……

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

7 responses to “Tag 218”

  1. Corinna says :

    Haben sie schon Namen?

    • imzim says :

      Ja, seit gestern. Mein Neffe durfte aussuchen… Lady und Toni :-). So langsam werden sie zutraulich….

      • Corinna says :

        Schöne Namen! Ich hoffe, die Beiden werden euch viel Freude machen. 🙂

      • imzim says :

        Ja, schauen wir mal. Eventuell ist Lady trächtig…. Das würde mir gerade noch fehlen…. Aber auch sie hat es jetzt besser als bei ihrem Vorbesitzer und das ist das was zählt…..

      • Corinna says :

        Oh, sofort Nachwuchs… kann man Meerschweinchen nicht kastrieren? Vielleicht solltest Du das schnell noch in Betracht ziehen. Das wäre zwar auch etwas brutal, aber allemal besser als eine Meerschweinschwemme.

      • imzim says :

        Bei mir sind alle kastriert, bin ja nicht wahnsinnig. Aber die Madame ist ja erst seit Sonntag bei mir und saß wohl mit einem unkastrierten Bock zusammen….. Schauen wir mal. Auf Nachwuchs habe ich keine Lust, verstehe auch nicht, warum Leute immer wieder diese unkontrollierte Vermehrung zulassen, so teuer ist die Kastration auch nicht….

      • Corinna says :

        Die Antwort ist, denke ich, ganz leicht: Verantwortungslosigkeit. Frei nach „es sind ja nur Tiere“.

        Bei uns auf dem Dorf in Brandenburg lässt z.B. jeder seine Katzen laufen, wie er will. Ganz besonders verhasst sind mir in dieser Hinsicht unsere Nachbarn. Auf meine Frage, warum sie ihre mickrige Katze, die dreimal im Jahr vier Junge aus Inzucht wirft, nicht kastrieren lassen, hat er mir tatsächlich mal geantwortet, dass es nicht nötig wäre, da sie sich doch von selbst abschafften (Füchse, Straße, Gottweißwasnoch).

        Aus dem gleichen Grund setzen Menschen ihre Tiere nach Weihnachten oder vor Urlauben aus. Ich persönlich kann es nicht nachvollziehen.

        Und ein Meerschweinchen lebt ja nun wirklich nicht so lange, als dass man nicht mal die paar Jahre durchhalten könnte, selbst wenn man merkt, dass man eine falsche Entscheidung getroffen hat. *grummel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Soulfood

[the simple things in life are free]

N E L E W O R L D

Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für Dinge, die du immer tun wolltest. Also tue Sie JETZT 😊 Paulo Coelho

Klapperhorn

Das Sprachrohr aus den Düstermooren

nurrosa

plastikfrei natürlich nachhaltig

...nicht noch ein Hundeblog...

Alles rund um den Hund

Beautychaos

Unverblümt, direkt und ehrlich, wie ist das wunderherrlich

sonjas perspektive 3

meine Art zu sehen

S.T. ART Cards

Handmade cards & more

PitBullGirl - Mein Kampf.Hund

Weil Liebe an keiner Rasse halt macht!

Klabauterfrau

Bildjäger

jugendmedienblog

Der Themenblog des BDKJ Duisburg

Gerhards Fotoblog

Fotografen sind objektiv

An Obvious Oblivion Blog

🍃 Fully Living The Unfinished Things Of Life Through Writings. 🍃

PUMPING CHEF

One-Life_One-Change

linislife

Gedanken und Gedichte von mir für die Welt :-)

WorldCalling4Me

Wenn die Welt ruft...

dauerferien

Ü60 - zu alter und alltag

Germanabendbrot

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht nachkochbar

Futterluke

Vegane Küche ohne Tamtam

MasslosKochen

Hier finden Genießer alles, was das kulinarische Herz höherschlagen lässt: Rezepte, kulinarische Ausflugsziele und Lokaltipps.

- makingsens -

vegetarische & vegane Gemüse-Ideen für Lunchbox & Teller, Wandern im Harz & mehr - jeden Tag alle Farben!

Zucker&Zimt Design

Kreativ sein ist wie naschen man kann einfach nicht aufhören ;)

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

Kampf den Kalorientierchen

Foodblog für gesunde Ernährung. Geschmackvolle & kalorienarme Rezepte zum Abnehmen. Teilweise vegetarisch & vegan.

schlank mit verstand

gesund abnehmen mit leckeren Rezepten, low carb und Powerfood

SelfmadeFood by JH

- Essen verbindet Menschen -

Guacamole the clown

Clown, Traveling, Fun, Happiness, an how to change the world with smilies

Hector's House

The adventures of a cheeky Bordoodle (and his humans)

Jan Teske

Mein Blog! Mit ständig neuen Themen

My life as a BI consultant

The blog of Raphael Branger

Wolkes Welt 3

Photos & more...

theas365tage

Mein 365 Tage Projekt

Gottwin

Die Geschichte

LookbehindHorizon

Aktuelles mal anders

Histamine- Intolerance

Recipes and more.

Zauberlöffel

Backen, kochen, verzaubern lassen!

%d Bloggern gefällt das: